Emil Novy durfte sich durch seinen Förderer Prof.Dr.Dr. Leo Navratil im Jahre 1964 als erster "Gugginger" eine eigene Werkstatt einrichten. Emil Novy war somit der Vorreiter des heutigen Künstlerhauses. Dort enstanden Bilder in verschiedenen Techniken, Verse und Gedichte.  
     
 
 
Emil Novy mit einem Kasten, der von ihm mit Zündhölzern ausgelegt und bemalt wurde